Süßkartoffeln mit Erdnuss-Sauce

Zutaten:

  • 3 große Süßkartoffeln
  • 150g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Currypulver
  • 200 g Erdnusskerne 

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. In 1 Liter Wasser mit einer Prise Salz zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 bis 40 Minuten kochen. 
  2. Währenddessen die Champignons putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Tomaten würfeln. 
  3. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin leicht bräunen.
  4. 1 TL Pfeffer und Curry un­ter ständigem Rühren hinzufügen.
  5. Die Tomaten unterrühren. Die Champignons und 1 Tasse Was­ser hinzufügen.
  6. Salzen, zudecken und bei schwa­cher Hitze köcheln, dabei gelegentlich umrühren. 
  7. Die Erdnüsse mahlen und in einem kleinen Topf mit 3 Tassen Wasser unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  8. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.Die Gemüsemischung in die Sauce rühren. Die Süßkartoffeln getrennt dazu servieren.